Viele Märkte - Viele Marken - Ein Produzent - Eine Qualität - Eine Marke

Unsere Werte

Die Rad-Vision:

Das Rad ist Symbol für die Bewegung durch Zeit und Raum. Das Rad ist Mittel der Fortbewegung, Radfahren steht für Sport und Fitness, für Freude und Vergnügen.
Das Rad ist nachhaltiger, individueller und akzeptierter Partner in der urbanen Mobilität zum Auto und dem öffentlichen Nahverkehr. Durch die Vernetzung mit anderen Verkehrsträgern gewinnt das Rad an Sicherheit.

Das Rad wird wieder „europäisch“: durch industrielle und automotive Standards in der Entwicklung, der Herstellung und Montage in Europa.

Unsere Aufgabe: Die Rad-Mission:

Die Mitteldeutschen Fahrradwerke entwickeln und fertigen Produkte aus einer Hand für die urbane Mobilität.

Die Mitteldeutschen Fahrradwerke wollen „Trendsetter“ und „Maßstab“ in Technik und Design sein und lösen, im Interesse der Verfügbarkeit, der Qualität und der Kosten, Fernost-Importe ab. Planungssicherheit und Responsezeiten werden zum Argument für die Produktion bei den Mitteldeutschen Fahrradwerken. Die Mitteldeutschen Fahrradwerke sind ein Traditions-Unternehmen – Garant für schnelle und gute Entscheidungen, mit Verantwortung für die Mitarbeiter und Freude an der Leistung.

Die Mitteldeutschen Fahrradwerke schaffen Zufriedenheit für die Mitarbeiter mit ihren Arbeitsplätzen und für die Kunden mit ihren Produkten. Dabei beschränkt sich das Produkt nicht nur auf das Rad. Der damit verbundene Service ist Teil des Produkts.

Die VORBILD-KULTUR als „Velosophie“ der Mitteldeutschen Fahrradwerke

Wenige Dinge sind so eindeutig positiv besetzt wie Fahrräder. Jeder bei den Mitteldeutschen Fahrradwerken hilft dabei, ein gutes Produkt zu produzieren. Dies mit Erfolg tun zu können, erfüllt die Mitarbeiter mit Freude und Stolz, aber auch mit Verantwortung.

Jeder im Unternehmen hat Vorbildfunktion. Die Mitarbeiter orientieren sich an Werten: „Ich gebe, damit du gibst“ – Die Mitteldeutschen Fahrradwerke bauen auf Vertrauen, Wertschätzung und auf Zuverlässigkeit ihrer Mitarbeiter für das Unternehmen. Damit einher, gehen Mitbestimmung und Mitbeteiligung am Unternehmenserfolg. Nur wer um das Produkt weiß, sich damit beschäftigt, kann dessen Qualität beurteilen. Jeder im Unternehmen setzt sich mit dem Produkt der Mitteldeutschen Fahrradwerke auseinander. Die Mitteldeutschen Fahrradwerke fördern die Radkultur bei den Mitarbeitern und in der Region.

Verbundenheit von Tradition und Zukunft. Das neue Werk ist ein Meilenstein und ein sichtbares Zeichen für einen Sprung in die Zukunft. Es ist Symbol für den Unternehmenserfolg und die Verbundenheit zu der Region.

Die MIFA als Marke mit den Marken der MIFA

Die Marken der Mitteldeutschen Fahrradwerke entstehen authentisch aus der MIFA-eigenen Kompetenz und Herkunft. Die Marken entsprechen einer klaren Markenstrategie, die aus den eigenen Zielen und den Marktbedürfnissen entwickelt und laufend überprüft wird. Die Marken unterstützen immer das Image der Marke MIFA.

Als Produzent agieren die Mitteldeutschen Fahrradwerke nach Markt und Vertriebskanal mit klar abgegrenzten Marken. Die Marken funktionieren komplementär und rechtfertigen in dem jeweiligen Segment ihre Alleinstellung: Masse macht Klasse marktgerecht – Klasse macht Masse qualitätsgerecht. Ob Kollektionsmarke oder Auftragsprodukt, es gibt nur eine Qualität.

Kundendienst und Service sind immer Teil des Produktes und Anspruch jeder MIFA Marke. Sie werden zu einem einzigartigen Verkaufsvorteil der Marken der Mitteldeutschen Fahrradwerke ausgebaut.

Jede Marke muss Profit- und Leistungsorientiert positioniert sein.