Fahrrad- Made in Germany

Produktion

Die MIFA assembliert sämtliche von ihr vertriebenen Fahrräder und E-Bikes in ihren eigenen Werkstätten in Sangerhausen.

Automotive Standards

Kern der Produktion sind drei Fließbänder für die Endmontage der Fahrräder. Eine weitere Produktionslinie arbeitet nach automotiven Standards. Automotive Produktion sieht vor, alle Prozessschritte über Produktscanner und ein modernes ERP-System zu überwachen und zu dokumentieren. Mit dieser Produktionslinie setzen die MIFA weltweit Maßstäbe.

Qualität

Zwei speziell entwickelte Prüfstände ermöglichen beste Qualitätskontrolle der fertigen E-Bikes.

Für absolute Schlag- und Kratzfestigkeit der Rahmen werden diese dreifach beschichtet: Grundierung, Lackierung und Pulverbeschichtung. Anschließend werden die Rahmen mit Dekoren versehen und zum Teil zusätzlich schutzversiegelt.

Eine selbstentwickelte vollautomatisierte Einspeichanlage erhöht die Produktivität dieses Prozesses, gegenüber sonst üblichem manuellem Einspeichen, um das Vierfache.